Stadt Miltenberg Stadt Miltenberg

Sanierungsarbeiten entlang der B469

15.10.2019
Sanierung von asphaltierten Wegen entlang der B469 für Radfahrer, Fußgänger und den landwirtschaftlichen Verkehr

Die Stadt Miltenberg informiert über die Sanierung von asphaltierten Wegen entlang der B469 für Radfahrer, Fußgänger und den landwirtschaftlichen Verkehr. Diese Maßnahme wird mit finanziellen Mitteln des Staatlichen Bauamtes unterstützt. In diesen Bereichen werden die Bankette abgezogen, Gräben nachgearbeitet, beschädigte Verrohrungen ausgetauscht, eine neue Asphaltschicht aufgebracht und anschließend die Bankette geschottert.

                 

Weg von Kleinheubach bis zur Mainbullauer Straße südlich der B469
Die Arbeiten in diesem Bereich beginnen voraussichtlich ab dem 21.10.2019, abhängig von der Witterung. Die Arbeiten führt die Fa. STRABAG aus. Vom 21.10. – 1.11 werden Vorbereitungsarbeiten durchgeführt. Ab dem 04.11.2019 sollen dann die Asphaltarbeiten durchgeführt werden, ab diesem Zeitpunkt ist der Weg komplett gesperrt, da auf die vorhandene Straße Haftkleber aufgetragen wird und anschließend ein Profilausgleich aus Asphalt sowie die Asphaltdecke aufgebracht werden muss. Die Umleitung erfolgt für Radfahrer über die „Alte Rüdenauer Straße“. Die genaue Sperrung wird vor Ort über Beschilderungen angezeigt.

Alte Breitendieler Straße von der Breitendieler Straße über die Greinbergstraße bis zu Gemarkungsgrenze Weilbach
Die Arbeiten im Bereich der „Alten Breitendieler Straße“ beginnen voraussichtlich ab dem 21.10.2019, abhängig von der Witterung. Vom 21.10. – 1.11 werden Vorbereitungsarbeiten durchgeführt. Ab dem 04.11.2019 sollen dann die Asphaltarbeiten durchgeführt werden, ab diesem Zeitpunkt ist der Weg komplett gesperrt, da auf die vorhandene Straße Haftkleber aufgetragen wird und anschließend ein Profilausgleich aus Asphalt sowie die Asphaltdecke aufgebracht werden muss. Die Umleitung erfolgt für Radfahrer durch den Ort und über den Wirtschaftsweg am SOPO vorbei.

Die Arbeiten im Bereich der Greinbergstraße und dem Weg nach Weilbach erfolgen voraussichtlich erst ab dem 11.11.2019.  Im Bereich der Greinbergstraße wird die vorhandene Asphaltdecke abgefräst und eine neue aufgebracht. Während der Asphaltarbeiten ist der Bereich zwischen der Brücke B469 und dem Bahnsteig für den motorisierten Fahrzeugverkehr gesperrt. Diese dauert max. 2-3 Tage gem. Abstimmung mit der ausführenden Firma. Für Fußgänger und Fahrradfahrer ist die Durchfahrt möglich.

Der Weg nach dem Sportplatz bis zur Gemarkungsgrenze Weilbach entlang der Bahnschiene erfolgt anschließend.

Die Baufirma wird die Anwohner in diesem Bereich noch über den genauen Zeitpunkt der Sperrung informieren.

Für weitere Fragen stehen Ihnen unser Bauamt sowie das Ingenieurbüro Eilbacher zur Verfügung.

Ansprechpartner

Telefon-Nr.

Planung / Bauleitung: Ingenieurbüro Eilbacher
   
Frau Hirte 09371/9497312
Stadt Miltenberg: Stadtbauamt
Herr Henn 09371/404-145
Ausführende Baufirma
Fa. Strabag, Bauleiter Herr Ubrig 06021/58349-12

Falls während des Baubetriebes Behinderungen o. ä. auftreten, wenden Sie Sich bitte an das Ingenieurbüro Eilbacher oder an das Stadtbauamt in Miltenberg. Wir sind darum bemüht, die Beeinträchtigungen durch die Baumaßnahme in einem Umfang zu halten, der für alle Beteiligten akzeptiert werden kann.

 

Kategorien: Die Stadt Miltenberg informiert