Stadt Miltenberg Stadt Miltenberg

Aktuelles & Veranstaltungen

Vorlesestunden

Unsere Vorlesestunden für Kinder von 4 bis 8 Jahren finden donnerstags von 16.00 bis 16.45 Uhr hier in der Stadtbücherei statt. In den Schulferien wird nicht vorgelesen.

Wir freuen uns über alle kleinen - und großen - Gäste, die sich von unseren Vorleserinnen in die Welt der Fantasie entführen lassen!

Im Wechsel lesen vor: Maria Dorsch, Doris Hoeft, Andrea Hofmann-Kern, Martina Leeger und Christiane Wolfert.

Unsere Vorlese-Termine im Frühling und Sommer 2019:

11. April:       Lieselotte hat Langeweile

18. April:       Osterferien

25. April:       Osterferien

02. Mai:        Tommi trödelt                                

09. Mai:        Bauer Beck im Versteck

16. Mai:        Lotti & Otto                                               

23. Mai:        Hund im Glück

30. Mai:        Feiertag               

06. Juni:       Das kleine Gespenst

13. Juni:       Pfingsferien

20. Juni:       Feiertag               

27. Juni:       Ritter Rost und die Räuber   

Sommerpause bis September!
Am Donnerstag, 12.09.2019, starten wir wieder mit unserem Herbstprogramm.


Freitag, 12. Juli 2019, 19 Uhr

Goethes „Faust“ – experimentell und authentisch

Präsentation der Schülerakademie in der Stadtbücherei

Am Freitag, dem 12. Juli 2019, findet in der Stadtbücherei Miltenberg ab 19 Uhr ein besonderer Abend rund um Goethes „Faust 1“ statt. 15 Schülerinnen aus 8. und 9. Klassen verschiedener Gymnasien am Bayerischen Untermain haben sich im Rahmen der „Schülerakademie“ zusammen mit ihrem Kursleiter Heinz Linduschka ein Jahr lang intensiv und einfallsreich mit Johann Wolfgang von Goethe und seinem „Faust 1“ beschäftigt.  Dabei sind sie unter anderem drei Tage lang fasziniert auf Goethes Spuren in Weimar unterwegs gewesen. In der Stadtbücherei geben einige der Schülerinnen an diesem Abend mit kreativen Texten, kleine Theaterszenen und pointierten Buchvorstellungen einen kurzweiligen und unterhaltsamen Einblick, was sie auf ihrer Spurensuche herausgefunden haben. Goethe und sein „Faust“ – frisch, jung, humorvoll und kein bisschen verstaubt!

Der Eintritt ist frei.


Sonntag, 13. Oktober 2019, 11 Uhr

PoLiS – Politische Literaturstunde

Rezension und Diskussion aktueller Literatur zum Thema:

„Protest, Revolte, Aufstand! Wenn Bürger gelb tragen und rot sehen.“

Gelbwesten-Proteste, Schüler auf Freitagsdemos, Massenkundgebungen gegen Mietwucher. Die Beweggründe sind unterschiedlich, aber alle eint Unzufriedenheit mit Politik und Eliten. Dem eigenen Anliegen Gehör verschaffen, gemeinsam Stärke zeigen und seiner Empörung ein Bild geben – parteiübergreifend ziehen immer mehr Bürger mit Transparenten und Plakaten durch die Straßen. Woher kommt das Gefühl vieler Menschen, nicht ernst genommen zu werden? Sind die Proteste eine Herausforderung für unsere Demokratie oder ein Ausdruck ihrer Lebendigkeit? Und welche Konsequenzen ergeben sich für Politik und Gesellschaft?

Drei Rezensenten stellen Bücher zu diesem aktuellen Thema vor. Moderiert wird die Veranstaltung von Dr. Heinz Linduschka. Im Anschluss an die Rezensionen findet eine offene Diskussion statt. Der Eintritt ist frei.


Mittwoch, 06. November 2019, 19.30 Uhr

Lyrik trifft Musik

Fontane! Gedichte und mehr

Die Stadtbücherei Miltenberg lädt zu einem literarisch-musikalischen Abend auf Theodor Fontanes Spuren. Anhand von Gedichten, Erzählungen und Anekdoten zeichnet die Cellistin Katrin Penz ein interessantes Porträt des berühmten Schriftstellers, dessen 200. Geburtstag in diesem Jahr gefeiert wird. Dabei umrahmt die Musikerin ihre Lesung stimmungsvoll mit klassischen Cello-Klängen.

Eintritt: 7 Euro / ermäßigt 5 Euro

(kein Vorverkauf, nur Abendkasse)