Stadt Miltenberg Stadt Miltenberg

Straßensperrung

16.03.2020
St 2310 Bürgstadt - Freudenberg; Oberbauerneuerung auf der Staatsstraße 2310 zwischen Bürgstadt und Freudenberg unter halbseitiger Sperrung

PRESSEMITTEILUNG des Staatlichen Bauamtes Aschaffenburg vom 25.03.2020
 

Ab Montag, den 30.03.2020 bis einschließlich Donnerstag, den 30.04.2020 werden vom Staatlichen Bauamt Aschaffenburg auf der Staatsstraße 2310 zwischen Bürgstadt und Freudenberg dringend erforderliche Straßensanierungsarbeiten durchgeführt. Auftragnehmer der Bauarbeiten ist die Firma Gebrüder Stolz GmbH aus Hammelburg. Die Baukosten betragen ca. 0,5 Mio. €.

Der Baustellenbereich erstreckt sich vom Ende der Ortsumgehung Bürgstadt bis zur bayerisch/baden-württembergischen Landesgrenze auf einer Länge von ca. 2,5 km. Nach dem Ausbau der beidseitigen Bankette und dem Abfräsen der bestehenden Fahrbahndecke wird eine neue Asphaltdeckschicht bzw. Asphalttrag- und Deckschicht eingebaut. Nach dem Neuaufbau der beiden Fahrstreifen wird eine neue Fahrbahnmarkierung aufgebracht.

Die Baumaßnahme ist aufgrund der Fahrbahnschäden, der sanierungsbedürftigen Fahrbahnentwässerung, sowie der unstetigen Quer- und Längsneigung notwendig.

Die Arbeiten erfolgen unter halbseitiger Sperrung der Staatsstraße. Zur Verkehrsregelung wird eine Lichtsignalanlage aufgestellt. Die Erreichbarkeit des Industriegebietes Bürgstadt-Nord ist jederzeit gewährleistet. In den Spitzenstunden kann es zu Verkehrsbehinderungen kommen.

Die anstehenden Arbeiten sind äußerst witterungsabhängig, sodass es bei Niederschlägen zu Verzögerungen bzw. zeitlichen Verschiebungen im Bauablauf kommen kann.

Das Staatliche Bauamt bittet für diese erforderliche Maßnahme um Verständnis und um Rücksicht der Verkehrsteilnehmer.


Ansprechpartner: Herr Zinke

Staatliches Bauamt Aschaffenburg
Telefon: +49 (6021) 393-1
Telefax: +49 (6021) 393-283

Hausanschrift:
Cornelienstraße 1
63739 Aschaffenburg

E-Mail: poststelle@stbaab.bayern.de


 
 
 

Kategorien: Das Staatliche Bauamt Aschaffenburg informiert